Skip to content

klein, konzentriert, KREATIV.

Seit 2015 zeigt KUNST-stücken seine kleine, konzentrierte Werkschau von Kreativen, Künstler_innen und Kunsthandwerker_innen aus der Region. Seit 2017 beim alten Waldschwimmbad Garlstorf (Hainholzweg 11). Wir laden alle zwei Jahre Künstler_innen ein sich mit einem Thema und dem Gelände auseinanderzusetzen und frei zu gestalten. Unser Motto orientiert sich dabei am Kultursommer Harburg…

KUNST-stückchen 2015-2024  »  glücksmomente 2017: FREIRAUM  »  licht und schatten 2019: NACHTSCHWIMMEN  »  märchenhaft 2022: 1001 NACHT und 1 TAG  »  zukunftsvisionen 2024: KI <> KÜNSTLERISCHE INTELLIGENZ

KI <> Künstlerische Intelligenz

Das Gelände beim alten Schwimmbad #Garlstorf wird für zwei Tage zum #Kunstraum.

Der Verein KUNST-stückchen und die eingeladenen ca. 20 Künstler_innen interpretieren das Motto ‚Zukunftsvisionen‘ des diesjährigen #KultursommerHarburg und in Bezug zum Garlstorfer Waldbad. Die Ausstellungsbeiträge entstehen speziell für die zwei Aktionstage oder werden für den Ort neu interpretiert und machen das Gelände zu einem aufregenden Ort des künstlerischen Ausdrucks.

KUNST-stückchen 2024 … Auftakt ist die Abendveranstaltung am SAMSTAG, 7.9., 18-22:00. Insbesondere mit 2 Lichtgiganten : die sich zu Saxophonklängen im Gelände bewegen,   Soundstation : 3 Kanäle (futureSounds, futureChillin, futureAcapella)   Foods ’n’ Fluids : Essen von Cafe und Köstlich und ein Getränkestand mit Erfrischendem und Berauschendem … |  SONNTAG, 8.9., 11-17:00 erwarten euch zusätzlich ein  Mobiles Planetarium : 4 Filmshows, ca. 13:00–16:00    Human-Slot-Machine,  Text-zu-Bild-Maschine und kulinarisches von  Café & Köstlich … |  Weitere Highlights sind das  FuturSchneiderei : Kleidung von heute, verändern für morgen. Lieblingskleidungsstück mitbringen und zukunftsfähig schneidern lassen!  Filme : u.a. ‚Höchste Eisenbahn‘  Farblabor : Farben selbermachen,    Collage & Montage,  Licht- und Bild-Installationen im Wald : u.a. ‚Strahlzeit‘ und ‚Verlorene Welten‘ sowie  Ausstellungen mit weiteren Exponaten, Aktionen und Performances … und was ist eigentlich Pareidolie? – Das Programm wird laufend aktualisiert …

Die Aktionstage sind für alle mit Interesse am künstlerischen Miteinander und Mitmachen, die gern auch länger an einem kreativen Ort verweilen und eintauchen möchten.  Der Eintritt ist frei.

KUNSTAKTION 2024:

zukunftsvisionen:  KI <> KÜNSTLERISCHE INTELLIGENZ

Hainholzweg 11 (Altes Waldbad am Sport-/Schützenplatz)
bottom_darkblue

2 Lichtgiganten sind im Gelände unterwegs (Sa.) | Text-zu-Bild-Maschine und Human-Slot-Machine (So.) | mobiles Planetarium 4 versch. Filmshows (So.) | Soundstation 3 Kanäle: futureSounds/Chillin/Acapella | „FuturSchneiderei“  ! ! ! Kleidung mitbringen und ändern lassen ! ! !  | Foods ’n’ Fluids von Café & Köstlich | …

Samstag: 18.00 Beginn | 19.00 Kunst-Führung | 20.30 Lichtgiganten | 22.00 ca. Ende

Sonntag: 11.00 Beginn | 13.00 1. Kunst-Führung | 14.30 Vernissage „KINST“ | 15.00 2. Kunst-Führung | 17.00 ca. Ende

AKTION

mobiles Planetarium von Globus
mobiles Planetarium

4 versch. Filmshows (nur So.)

„Text-zu-Bild-Maschine“
mit Elise &  Debora Riebesell

„Human-Slot-Machine“
3 gewinnt
Apfel, Banane, Orange

„futureSTITCH“
Großes gemeinsames Stickbild

„Farblabor“
mit Sonja Jeske

– – – – – – –

Performance

„FuturSchneiderei“
Stef. Engel macht Kleidung fit für die Zukunft.
– – – – – – –
A C H T U N G !
Bitte bringt Kleidung mit, die ihr ändern lassen möchtet.
– – – – – – –

„2 Lichtgiganten“
Heike und Paul sind im Gelände mit bis zu 3,40 m großen beleuchteten Figurinen unterwegs. Begleitet von Ulrike am Saxophon

– – – – – – –


Soundstation

Hört über kabellose Kopfhörer auf 3 Kanälen futureSounds/Chillin/Acapella.

OBJEKT

Kalle Maukel
Projekt „STRAHLZEIT“ – Warm-Up


Shirley Hartlage & Nicole Prosser
„Teekännchen“

Mesaoo Wrede
Installation: „Mond im Nebel oder Haarspaltreien und Herausforderungen“

Johanna Schmidt & Lina Garvardt
„KINST – with or without you?“
Vernissage So. ca. 14:30

Jona Neugebauer
„Boden!  Schätzchen!“

Maike Kleber
StickArt: „Begegnungen“ und „Im Netz“

Heike Schader
Skulptur „Die Stadt der ungeliebten Gefühle“

– – – – – – –

BILD

Kirsten Heuschen
Collage & Montage – 3 Bilder

Ulrike Link
#StruckturwerkHamburg

Sonja Jeske
Malerei im Großformat

Thomas Nesbeda
„Groß gezeichnet“

Beate Röhlsberger & Martina Schönke
„Verlorene Welten: Das Verschwinden der Arten in Kunst und Künstlichkeit“


– – – – – – –

Martina Schönke
Die Illustrationen zu „Verlorene Welten“

MEDIEN

Sylvia Hepe
Kurzfilm „Höchste Eisenbahn“


„Face(th)ings“
Birgit Nesbeda & Paul Röhlsberger
Pareidolie: Die Kunst in Mustern Gesichter zu sehen

„futureNATUREwellness“
Film & Töne von Heike Schader und Paul Röhlsberger

– – – – – – –

Etwas ganz Besonderes sind die kleinen, Köstlichenkeiten, die Du bei uns unbedingt probieren solltest und die in diesem Jahr aus der Küche von Eva Baer kommen…


– – – – – – –

Kunstführungen
Wie jedes Jahr wird Heike Schader eine Führung über das Gelände geben, bei der jede_r Künstler_in kurz vorgestellt wird.

Das Gelände
Das Gelände

Arbeiten der Künstler_innen Shirley Hartlage und Jona Neugebauer auf dem KUNST-stückchen 2022. Und mobiles Planetarium GLOBUS, 2024

Nächstes KUNST-stückchen: 7./8. Sept. 2024, Sa 18-22:00, So 11-17:00

unter dem Motto des Kultursommers Harburg:  ZUKUNFTSVISION  🙂

top_darkgreen
top_map

nur ein Stückchen weit von ihnen entfernt:

Kunst-Ausstellung und AKTION finden Sie in der Nordheide beim alten Schwimmbad von Garlstorf.
Hainholzweg 11, 21376 Garlstorf (am Walde).
Am 7. und 8. September 2024 ist es wieder soweit!